Hooten & the Lady – Kritik zur Schatzsucher Serie

Bereits Anfang des Jahres lief die Abenteuerserie Hooten & the Lady bei uns auf Sky. Nun erscheint die erste Staffel der britischen Serie aus dem Hause Sky 1 auch bei uns auf Bluray, DVD und VoD. Die Serie, die den Helden Indiana Jones und das Uncharted Abenteuer-Gefühl mit einem 90er Serien Flair mischt, ist auf der Insel überaus populär. Wir haben uns die Blu-ray des Films genauer angeschaut und verraten euch, ob die Serie einen Blick wert ist.

 

Die Story von Hooten & the Lady

In den Tiefen des Amazonas treffen die junge britische Archäologin Lady Alexandra Lindo Parker (Ophelia Lovibond) und der charismatische amerikanische Abenteurer Ulysses Hooten (Michael Landes) aufeinander. Zuerst scheinen die beiden sich jedoch nicht zu verstehen. Doch nach einiger Zeit und nach etlichen Abenteuern wachsen die beiden immer mehr zusammen und geben ein gutes Team ab. Zusammen suchen sie, mit verschiedenen Motivationen, in vielen Ländern die berüchtigsten Schätze der Welt. Auf ihrer Liste sind unter anderem das 51. Faberge Ei, die einzige Niederschrift Buddhas im schneebedeckten Himalaya, die Sibyllinischen Bücher in den Katakomben in Rom bis hin zu dem Grab von Alexander des Großen. Jede der acht Folgen beleuchtet dabei eine Jagd nach einem der Schätze. Als übergeordnete Story, die sich über alle Folgen zieht, ist die Planung der Hochzeit zwischen Alex und ihrem Verlobten Edward.

 

Unsere Kritik zu Hooten & the Lady

Hooten & the Lady erinnert anhand seines Settings an Filme wie die Indiana Jones Reihe, die Quatermain Filme oder an Serien wie Relic Hunter. Bei einer Serie, die mit Ophelia Livibon (Guardians of the Galaxy) und Michael Landes (Final Destination 2) von zwei Schauspielern getragen wird,  sind die beiden Rollen immens wichtig. Daher ist erfreulich, dass beide Schauspieler einen guten Job machen und zwischen beiden eine gelungene Chemie herrscht. Anfangs ist zwischen beiden noch ein wenig Skepsis, doch im Laufe der acht Folgen wachsen die beiden immer mehr zusammen. Auch als Zuschauer wachsen einem im Laufe der Serie die beiden charismatischen Helden immer mehr ans Herz. Dass die Serie in jeder Folge einen eigenständigen Plot um einen anderen Schatz erzählt, trägt nicht unbedingt zum Tiefgang der Serie bei. Aber die Serie will auch nicht mit den hochkarätigen Qualitätsserien wie Game of Thrones oder House of Cards mithalten. Vielmehr steht hier seichte kurzweilige Unterhaltung im Vordergrund. Dass die Serie sich dabei selber nicht allzu ernst nimmt, nicht immer politisch korrekt ist und das ein oder andere Klischee vorkommt, kommt der seichten kurzweiligen Unterhaltung sehr gut gelegen. Sehr zur Atmosphäre tragen die verschiedenen Schauplätze bei. Im Laufe der Serie werden unter anderem der Amazonas, das Himalaya Gebirge und viele weitere einzigartige Schauplätze besucht. Das Drehteam hat dabei allerdings nicht wie zu vermuten vor Green Screens gedreht und mit Computereffekten gearbeitet., sondern vielmehr für die Drehtage reale Schauplätze aus aller Welt besucht und dort gedreht. Durch die realen Schauplätze wie Hong Kong, Los Angeles oder Kuala Lumpur haben die Sets was Haptisches und versprühen einen einzigartigen Charme. Wer nach der Serie darüber mehr erfahren möchte, dem sei die kurzen Making Of’s der jeweiligen Folgen nahe gelegt. In diesen rund acht bis zehn Minuten pro Folge kommen die verschiedenen Darsteller und Mitarbeiter hinter der Kamera zu Wort. Außerdem werden die jeweiligen Schauplätze der Folgen in den kurzen Videos genauer beleuchtet. Viel Hintergrundwissen erhält man in diesen kurzen Videos zwar nicht, aber durch diese wirken vor allem die beiden Hauptdarsteller noch einmal eine Spur sympathischer, da man den Spaß der Dreharbeiten bei ihren Reden förmlich spüren kann. Allerdings ist in der Bluray bis auf die acht Folgen und den Making Of’s der jeweiligen Folgen keinerlei weitere Extras enthalten.

 

Episodenliste:

  1. Abenteuer im Amazonas
  2. Alle Wege führen nach Rom
  3. Abenteuer in Alexandria
  4. Über den Daumen gepeilt
  5. Der sabäische Löffel
  6. Das 51ste Ei
  7. Kambodscha
  8. In der Karibik

 

Informationen zu Hooten & the Lady

  • Originaltitel: Hooten & the Lady
  • Laufzeit: 8 Folgen, 1 Staffel
  • Heimkinostart: 26. Mai 2017
  • Altersfreigabe (FSK): ab 12 Jahren freigegeben
  • Besetzung: Ophelia Lovibond, Michael Landes, Jessica Hynes

 

Trailer zu Hooten & the Lady

Positiv:

Kurzweilige Abenteuerserie
Charismatische und sympathische Charaktere
Reale Sets versprühen ihren einzigartigen Charme
Jede Folge erzählt eine abgeschlossene Geschichte

Negativ:

Serie hat nicht allzu viel Tiefgang
Making Of's ohne viel Hintergrundwissen, sonst keine weiteren Extras
Kaum eine sich über die komplette Serie ziehende spannende Geschichte
  • HOOTEN & THE LADY
    “Hooten & the Lady bietet seichte Abenteuerunterhaltung für jedermann. Mit dem Charisma und der Chemie der beiden Protagonisten wird man schnell mit ihnen warm und auch die Geschichte der jeweiligen Folgen unterhält. Da viel an echten Schauplätzen gedreht worden ist, wirkt die Serie nie wie eine billige B-Serie. Vielmehr bringen die abwechslungsreichen Sets eine Menge Atmosphäre mit und setzen die Serie gekonnt von anderen derzeitigen Serien ab. Da jede Folge eine eigenständige Geschichte erzählt, sind diese recht kurzweilig. Man kann auch mal eine Folge auslassen und versteht die weiteren Folgen trotzdem. Wer jedoch eine tiefgründige Serie wie Game of Thrones,  House of Cards oder The Wire erwartet, wird mit der Serie nicht glücklich. Hat man aber nicht allzu hohe Erwartungen und Gefallen an Abenteuerfilmen wie Indiana Jones oder den Quatermain Filmen, dann kann man von der Serie für einige Stunden unterhalten werden.”
    Kevin Kreisel, Redakteur

Ab in die Filmsammlung?

Wer eine kurzweilige seichte Abenteuerserie sucht und kein Problem damit hat, dass jede Folge abgeschlossen ist, darf gerne ein Blick wagen. Wer jedoch eine anspruchsvolle tiefgründige Serie sucht, ist mit Hooten & the Lady falsch beraten.

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Markierte Felder müssen ausgefüllt sein *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Passwort vergessen

Bitte gebe deinen Benutzernamen ein, damit wir dir eine E-Mail inklusive Link zum zurücksetzen schicken können.