Pokémon – Verbünde dich mit Pikachu – Kritik zur Pikachu-Sammlung

2019 ist das Jahr der Pokémon. Die Nintendo Switch erhält mit Schwert und Schild die ersten vollwertigen Ableger der Hauptreihe und mit Meisterdetektiv Pikachu konnten die Macher einen durchaus sehenswerten Realfilm abliefern. Bei all der Freude gibt es jedoch auch eine Schattenseite im Pokémon-Jahr 2019 und die hört auf den Namen Verbünde dich mit Pikachu. Warum? Das lest Ihr hier.

 

Die Story von Pokémon – Verbünde dich mit Pikachu

Die Story von Verbünde dich mit Pikachu ist etwas schwer in Worte zu fassen. Wer nämlich ein völlig neues Abenteuer mit dem Elektropokémon erwartet, wird arg enttäuscht. Bei der DVD/Blu Ray handelt es sich im Endeffekt um eine Sammelbox, in der fünf Folgen der 20. Pokémon-Staffel präsentiert werden. Inhaltlich handelt die Staffel von Ashs Abenteuern in der Alola-Region, die erstmals in Pokémon Sonne und Mond besuchbar war. Wer nun aber denkt, dass Verbünde dich mit Pikachu die ersten fünf Folgen der 43-Folgen starken Staffel umfasst, irrt sich. Stattdessen wurden die Folgen 2, 10, 13, 19 und 20 in die Box gepackt. Den einzigen thematischen Bezug, den diese Folgen zueinander haben, ist, dass Pikachu mehr oder weniger im Mittelpunkt steht.

 

Unsere Kritik zu Pokémon – Verbünde dich mit Pikachu

Machen wir es kurz: Die DVD/Blu Ray zu Verbünde dich mit Pikachu ist eine große Enttäuschung. Dem Käufer wird hier weder ein lockerer Einstieg in den Storyarc der 20. Staffel geboten, noch ist die Box etwas für Fans von Pikachu. Warum? Zwar verspricht der Titel, dass Pikachu hier im Mittelpunkt steht, doch am Ende sind die Folgen einfach irgendwelche Folgen aus der fünften Staffel.

Ganz so schlecht wollen wir die Sammlung dann aber doch nicht bewerten. Natürlich wäre es schöner gewesen, die ersten fünf Folgen der Staffel auf DVD zu bekommen, doch da die restlichen Folgen bisher gar nicht für den Heimkinomarkt verfügbar sind, ist dieser kleine Einblick besser als nichts. Für den schmalen Preis von 10 Euro erhält der zweifelnde Käufer zudem einen Einblick, ob der Style der 20. Staffel überhaupt für ihn ansprechend ist. Sollte es irgendwann dazu kommen, dass PolyBand die restlichen Folgen veröffentlicht, bekommt man hier ein erstes Gefühl, ob man zuschlagen möchte.

Ashs Optik wurde ein bisschen überarbeitet und auch die Alola-Region ist sicherlich nicht jedermanns Sache. Wer die Spiele schon nicht mochte, wird auch hier keine Freude haben, da Staffel 20 im Prinzip alle Elemente der Games aufgreift: Inselwanderschaften, Alola-Pokémon und Inselschutzpatronen. Auch Lilly aus Sonne und Mond spielt in der Serie, bzw. bei Verbünde dich mit Pikachu eine Rolle.

Kommen wir zum Fazit: Was man sich bei Verbünde dich mit Pikachu gedacht hat, liegt auf der Hand. Hey, Meisterdetektiv Pikachu ist im Kino ein großer Erfolg, verkaufen wir also einfach eine DVD, deren Cover ein gigantisches Pikachu-Gesicht zeigt – irgendjemand wird das schon kaufen. Der Klappentext verspricht sogar Abenteuer “vom Beginn ihrer Reise in der Kanto-Region bis zu ihren jüngsten Kämpfen in fernen, anderen Regionen”. Um es klar zu sagen: Das ist schlicht und einfach falsch. Man erhält hier fünf zusammenhangslose Folgen der 20. Staffel. Um sich einen ersten Einblick zu verschaffen ist das ganz nett, ansonsten lässt man die Finger von dieser DVD.

 

Informationen zu Pokémon – Verbünde dich mit Pikachu

  • Originaltitel: Pokémon – Verbünde dich mit Pikachu
  • Laufzeit: ca. 105 Minuten
  • Heimkinostart: 26. April 2019
  • Altersfreigabe (FSK): ab 06 Jahren freigegeben
  • Besetzung: –

Extras auf der Blu-ray:

  • Trailer zu Pokémon – Der Film: Die Macht in uns und Pokémon – Der Film: Du bist dran!

Trailer zu TITEL

Fazit:

Lieblose Pikachu-Sammlung
Fünf zusammenhangslose Folgen der 20. Staffel
Schwimmt auf dem Hype von Meisterdetektiv Pikachu
Mit 10 Euro recht günstig
  • Pokémon – Verbünde dich mit Pikachu – Kritik zur Pikachu-Sammlung
    “‘Hey, guck dir doch mal Verbünde dich mit Pikachu an’, hieß es von Chefredakteur Tobi. Mehr Pikachu? Nach dem tollen Kinofilm kam das wie gerufen. Doch was ich stattdessen bekam, war ein hingerotzter Haufen aus der 20. Staffel Pokémon – ohne Zusammenhang und ohne Spaß. Danke dafür.”
    Lukas Hesselmann, Redakteur

Ab in die Filmsammlung?

Hardcore-Fans greifen für 10 Euro zu, alle anderen warten auf den Heimkinostart von Meisterdetektiv Pikachu.

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Markierte Felder müssen ausgefüllt sein *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Passwort vergessen

Bitte gebe deinen Benutzernamen ein, damit wir dir eine E-Mail inklusive Link zum zurücksetzen schicken können.