Ein Besuch im Autokino Köln Porz

Die Corona-Krise hält die Gesellschaft nach wie vor in ihrem Griff. Auch wenn mittlerweile (Stand 06. Mai) erste große Lockerungen bekanntgegeben werden und Kinos zum Ende des Monats unter Auflagen in NRW öffnen dürfen, ist das Schlimmste vermutlich noch nicht überstanden. Das normale Leben steht also Kopf – doch es gibt Alternativen, um zumindest ein kleines bisschen Normalität zu spüren. Wie wäre es mit einem Besuch im Autokino? Wir waren im Autokino Köln Porz und berichten von unseren Erlebnissen!

Online ist Pflicht

Bevor die Fahrt ins Kino überhaupt angetreten werden kann, ist ein Besuch im Internet nötig. Tickets für die Vorstellungen gibt es aufgrund der Kontakt-Beschränkungen und zum Schutz der Mitarbeiter des Kinos nur online. Nach dem Kauf erhält man einen QR-Code, den man auf seinem Smartphone oder ausgedruckt mit zum Einlass nimmt. Dort angekommen hält man den Code einfach an die Innenseite der Scheibe (bitte nicht die Fenster öffnen) und ein Mitarbeiter oder eine Mitarbeiterin des Kino scannt den Code. Nach dem Scannen wird man völlig selbsterklärend auf einen der 1.000 Parkplätze geleitet. Einfacher geht es wirklich nicht. Pro Person werden 8 Euro fällig – ein fairer Preis.

Technik ist kein Problem

Damit man nicht dem Vordermann auf den Rücksitz gucken muss, sind die Reihen leicht abschüssig gebaut. Jeder Stellplatz an sich ist dann jedoch wieder leicht aufgebockt gebaut, sodass man sich entspannt zurücklehnen kann und einen perfekten Blick auf die Leinwand genießt. Aufgrund der aktuellen Situation sind zwar die WCs geöffnet, das Restaurant im Zentrum des Kinos bleibt jedoch vorerst geschlossen. Snacks und Getränke können von zuhause aus mitgebracht werden.

Doch bevor der Film losgeht, gibt es noch ein Problem: Wie kommt der Sound ins Auto? Das funktioniert ganz einfach über das Autoradio. Die Frequenz 90,5 MHz einstellen und los geht’s!

https://www.instagram.com/p/CAisiXun5B1/

 

Das Filmproblem

Wer das Autokino in Köln Porz – oder generell ein Autokino – besucht, hat aktuell ein kleines Problem. Die Filmauswahl ist natürlich nicht sehr aktuell. Oder anders gesagt: Sie ist eben so aktuell, wie sie in der momentanen Situation eben sein kann. Neue Filme erscheinen nicht und so wird eben immer noch Bad Boys for Life oder Parasite gezeigt. Dafür können die Kinos nichts, das ist einfach ein generelles Problem der Filmbranche. Doch gerade die aktuellsten Filme dürften die meisten Kinogänger schon kennen. Interessanter sind da manche Sonderevents, bei denen das Kölner Autokino zum Beispiel Klassiker wie Zurück in die Zukunft oder Pretty Woman zeigt. Generell sollte man einen Ausflug ins Autokino aktuell weniger für die Filme wagen, sondern eher für den Ausflug an sich. Es tut einfach gut, mehr oder weniger wieder unter Menschen zu sein, gemeinsam etwas erleben zu können – auch wenn jeder alleine oder mit seiner Familie im Auto sitzt.

Der große Hype

Autokinos erleben aktuell nicht ohne Grund einen großen Hype. Seit Beginn der Krise wurden über 60 temporäre Autokinos geschaffen. Eine immense Zahl, vor allem vor dem Hintergrund, dass vor der Krise nur noch fünf Autokinos mit ganzjährigem Spielbetrieb existierten – in ganz Deutschland wohlgemerkt. Die Leute haben Lust, etwas zu erleben, raus zu geh… fahren. Glaubt man einigen Betreibern, ist ein solcher Betrieb aber gar nicht mal so rentabel. Alleine 50 Prozent der Einnahmen gingen so für Lizenzen der Filme drauf. Wir sollten also schauen, dass wir Autokinos möglichst gut supporten. Füllen wir also die Vorstellungen! Zeigen wir uns in Krisenzeiten dankbar, für eine kleine Möglichkeit, dem Alltag entfliehen zu können!

Wollt ihr wissen, wo in Eurer Nähe ein Autokino steht, schaut doch einmal hier vorbei!

https://www.instagram.com/p/B_qm3MyHf-G/

 

Hinterlasse einen Kommentar

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Passwort vergessen?

Bitte gebe deinen Benutzernamen oder deine E-Mail-Adresse ein. Du erhälst per E-Mail einen Link zum Erstellen eines neuen Passworts.