Ip Man 4: The Finale – Ab 17. September als Blu-ray, DVD und exklusives Steelbook im Handel erhältlich

Um die interessante Geschichte von Ip Man 4: The Finale verstehen zu können, ist es wichtig, die drei direkten Vorgänger gesehen zu haben. Ip Man 4 setzt nämlich ein paar Jahre nach den Geschehnissen von Teil 3 an. Yong, Ip Mans Frau, ist inzwischen seit ein paar Jahren tot, der Wing Chung-Meister kümmert sich um die Erziehung seines mittlerweile jugendlichen Sohns. Der ist jedoch ein ziemlicher Rüpel und fliegt eines Tages von seiner Schule. Gleichzeitig erfährt Meister Ip, dass er unheilbar an Krebs erkrankt ist und nur noch wenige Monate zu leben hat. Er beschließt, in die USA zu reisen, um dort eine Schule für seinen Sohn zu finden. In Amerika angekommen, trifft er auf seinen ehemaligen Schüler Bruce Lee, der in Übersee inzwischen ein großer Star ist. Wie für die Ip-Man-Serie üblich, bleibt es natürlich nicht bei diesem Handlungsstrang. Es wird politisch, persönlich und am Ende muss Meister Ip gegen einen US-General antreten, um die Kunst des Wing Chungs zu behaupten.

Ip Man 4: The Finale – Kritik zum großen Saga-Abschluss

Ip Man 4: The Finale ist das actiongeladene Finale der größten und erfolgreichsten Martial Arts-Saga der letzten Dekade. Ein letztes Mal schlüpft Donnie Yen in seine größte Rolle und es erwarten uns wie gewohnt perfekt inszenierte Choreographien sowie die personifizierte Würde und der Geist der Kampfkunst!

Die Geschichte der Verteidigungskunst Wing Chun beginnt bereits weit vor der Legende um Ip Man. Der Kampfstil stammt aus südchinesischen Klöstern, wo er sowohl von Meistern als auch von Meisterinnen ausgeübt und gelehrt wurde. In Südchina, in der Stadt Foshan, lebte und lehrte auch der historisch belegte Ip Man (1893 – 1972). Es gelang ihm den Kampfstil Wing Chun zu vereinfachen und dank seines berühmten Schülers Bruce Lee, Wing Chung einem breiten Publikum bekannt zu machen. Ip Man warb für Toleranz und Verständigung und wandte sich immer gegen Rassismus und Fremdenhass.

Ab 17. September ist der Abschluss endlich auch als Blu-ray, DVD und exklusives Steelbook im Handel erhältlich.

 

Hinterlasse einen Kommentar

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Passwort vergessen?

Bitte gebe deinen Benutzernamen oder deine E-Mail-Adresse ein. Du erhälst per E-Mail einen Link zum Erstellen eines neuen Passworts.